Verkehrsunfall, PKW überschlagen, mehrere Verletzte




calendar_today

Datum: 27. März 2021

schedule

Alarmzeit: 18:37 Uhr

error

Art: Allgemeine Hilfeleistung

place

Einsatzort: BAB 66, Fahrtrichtung Wiesbaden

local_shipping

eingesetzte Fahrzeuge: ELW1, KdoW, KLAF, LF16/12, RW1, VRW

supervised_user_circle

alarmierte Einheiten: Autobahnmeisterei, Feuerwehr Hofheim-Kernstadt, KBI/KBM, LNA/OLRD, Polizei, Rettungsdienst


Einsatzbericht:

Kurz vor dem Wiesbadener Kreuz kollidierte ein MB Sprinter mit dem dortigen Fahrbahntrenner. In Verbindung damit verlor der Fahrer eines Ford die Kontrolle über sein Fahrzeug überschlug sich, rutschte mehrere Meter über die Fahrbahn und kam auf dem Dach liegend zum Stillstand.

Da sich der Sprinter nach der Kollision quer stellte, konnten zwei weitere Fahrzeuge nicht rechtzeitig bremsen und verunfallten ebenfalls.

Alle Insassen hatten ihre Fahrzeuge vor dem Eintreffen der Feuerwehr verlassen. Die Feuerwehr sicherte die Unfallstelle ab und streute auslaufende Betriebsstoffe ab.

Weiterhin wurde die Autobahnmeisterei dabei unterstützt, die Teile des Fahrbahntrenners, die in den Verkehrsraum ragten, zu beseitigen.  

Insgesamt wurden 7 Personen verletzt und mussten in umliegende Kliniken gebracht werden.

arrow_upward